MS Nordnorge wurde 2016 neu in Stand gesetzt und strahlt nun im Glanz eines modernen, arktisch-inspirierten Interieurs. An Bord gibt es drei verschiedene Restaurants, die „Multe“ Bäckerei und Eisbar, eine Sauna und einen Fitnessraum. An Deck können Sie die Aussicht aus einem der zwei Whirlpools genießen. Im vorderen Teil des Schiffes liegt eine behagliche Bar, die gute, traditionelle Drinks anbietet. Im Bereich „Kompass“ finden Sie die Rezeption, die Reiseleitung, den Konferenzraum und einen Shop.

Zu MS Nordnorge gehört ein eigenes Expeditionsteam an Bord, das das Schiff zu einer Universität auf See macht: Interessante Vorträge, Präsentationen und Aktivitäten, die sowohl im Schiff als auch auf der Sonnenterrasse gehalten werden, gestalten die Reise spannend und lehrreich. Die Themen hängen von der Jahreszeit und den Gewässern ab, die wir durchfahren. Das Expeditionsteam bietet täglich ein Vortrags- und Präsentationsprogramm sowie ein abendliches Beisammensein an. An Deck können Sie mit direktem Bezug zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Küste mehr über Natur, Kultur und andere Phänomene lernen. Außerdem vermittelt Ihnen das Expeditionsteam die Bedeutung des einzigartigen norwegischen Begriffs „friluftsliv“ und nimmt Sie mit auf „friluftsliv“-Wanderungen und Aktivitäten während der Reise.

Das engagierte Expeditionsteam hat eine Mission: Sie auf der Reise einzubeziehen in Erlebnisse mit der Natur, der Tierwelt und der Kultur, um Ihren Erfahrungsschatz zu erweitern