Island – Auf der Jagd nach den Nordlichtern

Preis
ab1.595,- € p.P.
Preis
ab1.595,- € p.P.
Vor -und Nachname*
E-Mail Adresse*
Telefon*
Anzahl an Personen*
Gewünschter Reisezeitraum*
Meine Frage zur Reise*
zur Wunschliste hinzufügen

Elemente zur Wunschliste hinzufügen benötigt einen Account.

117

Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen ist:

Astrid Godbersen
Astrid Godbersen
04321 / 4192-19
Email

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Leserreisen

abonnieren

zurück zur Übersicht

6 Tage
Termine: 17. - 22. November 2021
Hamburg - Kopenhagen
Reykjavík - Kopenhagen - Hamburg

Reisehighlights

  • Der Geysir Strokkur
  • Nationalpark Thingvellir
  • Geothermalgebiet Haukadalur
  • Beeindruckender Wasserfall Gullfoss
  • Eisberge im Schmelzwasser des Jökulsarlon
Reiseinformationen

Reiseveranstalter

6-Tage-Erlebnisreise

vom 17.11. bis zum 22.11.2021

Ein Abenteuer im Winterwunderland Island erwartet uns. Wir besuchen nicht nur die berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Landes, sondern gehen auch auf atemberaubende Nordlichtsuche. Zahlreiche Höhepunkte stehen bei dieser Reise auf dem Programm: das berühmte Geysir-Gebiet, die Gletscherlagune, atemberaubende Wasserfälle und vieles mehr. Wir haben die besten Möglichkeiten, die überwältigenden Nordlichter zu Gesicht zu bekommen. Dennoch sind Nordlichter ein Naturphänomen und können daher nicht garantiert werden.

 

Ihre Hotels

Reykjavík: 1 Nacht in Reykjavik Lights ★★★
Vík: 2 Nächte in Dyrholaey ★★★
Reykjavík: 1 Nacht in Reykjavik Lights ★★★

 

Mindestteilnehmerzahl: 17 Personen

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Copyright: Gebeco

Karte
Reiseverlauf

Tag 1Anreise Reykjavík

Sie fliegen von Hamburg via Kopenhagen nach Keflavík. Nach der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen fahren wir in unser Hotel in Reykjavík.

Tag 2Von Reykjavík nach Vík

Ein dreitägiges Abenteuer im Süden Islands steht uns bevor. Wir beginnen unsere Reise mit der Fahrt zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Landes. Der Nationalpark Thingvellir ist historisch sowie geologisch von großer Bedeutung. Im geothermisch sehr aktiven Gebiet Haukadalur erwartet uns ein Naturschauspiel der besonderen Art: Hier bricht der Geysir Strokkur in regelmäßigen Abständen aus. Nicht weit entfernt befindet sich einer der bekanntesten Wasserfälle Islands, der Gullfoss. Im Land der tausend Wasserfälle hat sich die Natur schon gewaltig anstrengen müssen, einen hervorzubringen, der alle anderen an Anmut und Schönheit übertrifft. Unser heutiges Ziel ist Vík. 310 km (F, A)

Tag 3Vík: Gletscherlagune Jökulsarlon

An den zahlreichen Gletscherzungen des Vatnajökulls entlang steuern wir voller Vorfreude den ersten Höhepunkt des Tages an, die Gletscherlagune Jökulsarlon. Im Schmelzwasser der ständig größer werdenden Lagune treiben über tausend Jahre alte Eisberge, die vom Gletscher gekalbt sind und eine Höhe von bis zu 15 Meter erreichen. Der Blick auf die imposanten Eisberge wird für immer unvergessen bleiben. Auf dem Rückweg stoppen wir je nach Witterung im Nationalpark Skaftafell, über dem Islands höchster Gipfel Hvannadalshnjukur ragt. 390 km (F, A)

Tag 4Von Vík nach Reykjavík

Wir besichtigen den majestätischen Wasserfall Seljalandsfoss, der sich über 66 Meter in die Tiefe stürzt. Mit etwas Glück sehen wir am zweiten Wasserfall, dem Skógafoss, einen Regenbogen aus dem Spritzwasser aufsteigt. Wir hören auch von den Legenden über die ersten Siedler, die von diesem Wasserfall erzählen. Die Fahrt zurück nach Reykjavik führt uns über die Halbinsel Reykjanes. Wir werden mit einer vielfältigen Landschaft aus Lavafeldern, schönen Stränden, netten Dörfern wie Grindavík sowie unzähligen Leuchttürmen überrascht. 280 km (F)

Tag 5Reykjavík: Stadtrundfahrt & Freizeit

Am heutige Tag lernen wir Reykjavík während eines halbtägigen Stadtbummels genauer kennen. Europas nördlichste Hauptstadt wartet mit einer kleinen, feinen, überschaubaren Altstadt auf und es gibt viel zu entdecken: das Parlament, die Domkirche, der quirlige Fischereihafen, das geschichtsträchtige Höfdi-Haus, das Bankenviertel und die Perle – dem über der Stadt thronenden Aquadom. Am Nachmittag haben wir noch Zeit zur eigenen Verfügung. (F)

Tag 6Abreise

Nun heißt es: Auf Wiedersehen Island. Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen Keflavík und Rückflug via Kopenhagen nach Hamburg. (F)

Leistungen

17. November - 22. November 2021

Inklusivleistungen pro Person

Paketpreis bei Doppelbelegung € 1.595,- p.P.
Zug zum Flug (2. Klasse) inkl.
Flüge mit SAS Scandinavian Airlines in der Economy-Class ab Hamburg via Kopenhagen bis/ab Keflavík inkl.
Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren inkl.
Transfers am An- und Abreisetag inkl.
5 Hotelübernachtungen (Bad o. Dusche/WC) inkl. Frühstück inkl.
2x Abendessen in Vik inkl.
Rundreise/Ausfl üge im landestypischen Klein- bzw. Reisebus mit Klimaanlage inkl.
Höhepunkte Ihrer Reise:
● Nationalpark Thingvellir
● Geothermalgebiet Haukadalur
● Beeindruckender Wasserfall Gullfoss
● Eisberge im Schmelzwasser des Jökulsarlon
● Halbtägige Stadtrundfahrt Reykjavik
inkl. Aussichtsplattform „Perlan“
● Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
inkl.
Deutsch sprechende qualifizierte
Gebeco Erlebnisreiseleitung
inkl.
Ausgewählte Reiseliteratur inkl.

Preis pro Person 1.595,- €

Exklusivleistungen pro Person

Aufpreis Einzelzimmer € 275,-
Zusatzausflug:
Blaue Lagune (5. Tag)
€ 130,- p.P.

Fotos