Charmantes Albanien

Preis
ab1.395,- € p.P.
Preis
ab1.395,- € p.P.
Vor -und Nachname*
E-Mail Adresse*
Telefon*
Anzahl an Personen*
Gewünschter Reisezeitraum*
Meine Frage zur Reise*
zur Wunschliste hinzufügen

Elemente zur Wunschliste hinzufügen benötigt einen Account.

13

Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen ist:

Jessica Stolle
Jessica Stolle
0800-2050 7105
Email

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Leserreisen

abonnieren

zurück zur Übersicht

9 Tage
Termine: 01.10. - 09.10.2019
Hamburg
Hamburg

Reisehighlights

  • Haustürtransfer zum Flughafen 
  • „Stadt der tausend Fenster“: Berat
  • Ausflug nach Butrint
Reiseinformationen

Reiseveranstalter

9-Tage-Entdeckerreise vom 01.10. – 09.10.2019

Kommen Sie mit auf eine spannende Reise durch ein uns noch fast unbekanntes Land und entdecken Sie traumhafte Naturkulissen und geschichtsträchtige Orte. Gastfreundliche Menschen, die souverän mit Ihrem Smartphone und dem Eselkarren gleichzeitig agieren können, werden Ihnen auf Ihrer Reise immer wieder begegnen. Erleben Sie eine Rundreise durch ein Land zwischen Antike und Moderne und freuen sich auf atemberaubende Ein- und Ausblicke auf ein vielfältiges Land.

 

Teilnehmer
Mindestteilnehmer: 16 Personen

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Karte
Reiseverlauf

Tag 1Anreise von Hamburg nach Tirana

Ihr Flug startet von Hamburg und Sie brechen zu einer unvergesslichen Reise in ein uns noch unbekanntes Land auf. Ihr örtlicher Reiseleiter heißt Sie am Flughafen Tirana willkommen! Auf dem Weg zum Hotel erhalten Sie einen ersten Eindruck der Stadt. Das erste Abendessen genießen Sie in einem örtlichen Restaurant in Tirana: Lassen Sie sich Albanien auf der Zunge zergehen! (A)

Tag 2Tiranas Umland

Nach dem Frühstück brechen Sie in Richtung Shkodra auf und erkunden die Stadt. Sie besichtigen unter anderem die Festung Rozafa und erfahren, warum sie aus strategischen Gründen auf einem nur 130 Meter hohen Hügel erbaut wurde. Zum Mittagessen genießen Sie hervorragende regionale Speisen in einem exzellenten Restaurant. Anschließend machen Sie noch einen Rundgang durch die zum Restaurant gehörige Farm, aus dessen Anbau das Restaurant fast ausschließlich seine Produkte bezieht. Der Ausflug führt Sie weiter nach Kruja. Der Name bedeudet „Quelle“ oder „Brunnen“ und gilt für viele Albaner als heilig. Hier widerstand ihr Nationalheld den Osmanen, was seinen Nachfolgern nicht mehr gelingen sollte. Ehe es zurück nach Tirana geht, schlendern Sie noch gemütlich über den bunten Basar. (F, M, A)

Tag 3Von Tirana nach Berat

Sie verlassen Tirana und fahren heute nach Berat, der Stadt der tausend Fenster. Doch ehe Sie Ihr heutiges Etappenziel erreichen, erkunden Sie noch Elbasan. Sie besuchen außerhalb der Stadtmauern die Ruinen der freigelegten Basilika und die Familie Qorri, die Sie mit einem türkischen Mokka begrüßt. Nach einem Mittagessen im Restaurant fahren Sie nach Berat. Sie erkunden das charmante Burgviertel Kalaja mit seinen verwinkelten Gassen, Moscheen, Kirchen und osmanischen Häusern aus dem 18. Jhd. Im Onufri-Museum in der Kathedrale des Hl. Nikolaus widmen Sie sich den wertvollen Ikonen des gleichnamigen albanischen Malers. (F ,M, A)

Tag 4Von Berat nach Saranda

Vorbei an beeindruckenden Bergketten fahren Sie zuerst nach Gijrokastra und erleben die UNESCO Welterbestätte mit der osmanisch wirkenden Altstadt und den massiven Stadthäusern. Sie besuchen die Burg mit dem Nationalem Museum für Waffen und dem Uhrturm. Im Anschluss besichtigen Sie das traditionelle Skenduli Haus. Es ist ein Wehrhaus mit typischer Balkanarchitektur und stammt aus dem 17.Jhd. Nach einer kleinen Pause (Gelegenheit zum Mittagessen) besuchen Sie den Blue Eye National Spring Park und sehen das „Blaue Auge“ – hier sprudelt das klare blaue Wasser des Flusses aus mehr als fünfzig Meter Tiefe. Wenn Sie in Saranda an der albanischen Riviera ankommen, können Sie bei gutem Wetter bis nach Korfu hinüberschauen. Nach einer kleinen Stadtrundfahrt, bei der Sie die Synagoge und die Stadtmitte kennen lernen, genießen Sie ein gemeinsames Abendessen. (F, A)

Tag 5Ausflug nach Butrint

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Butrint, das nur 20 km entfernt auf einer Halbinsel liegt. Sie erkunden das, von der UNESCO zur Welterbestätte erklärte, archäologischer Aral und spazieren durch die griechische, römische und byzantinische Geschichte Butrints. Der Nachmittag steht Ihnen in Saranda zur freien Verfügung. Den Abend lassen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen. (F, A)

Tag 6Von Saranda nach Vlora

Sie verlassen heute Saranda und besuchen die Kleinstadt Himara an der Küste am lonischen Meer. Einige Kilometer südlich in der Bucht von Porto Palermo liegt auf einer kleinen Halbinsel die Festung, von der behauptet wird, dass sie Tepedelenli Ali Pascha zu Beginn des 19. Jhd. erbauen ließ. In Himara verbringen Sie Zeit über die Mittagsstunde und fahren anschließend mit kleinen Zwischenstops über die Panoramastraße entlang des Llogra-Nationalpark nach Vlora. Am späten Nachmittag können Sie Vlora auf eigene Faust erobern. Gemeinsames Abendessen im Hotel. (F, A)

Tag 7Von Vlora nach Durres

Am Vormittag erkunden Sie die Hafenstadt – gelegen an der engsten Stelle der Adria! Bei der Stadtführung sehen Sie die Alte Muradie Moschee von 1842. Sie hat als einzige der osmanischen Moscheen die Kriege und zuvor 1851 ein Erdbeben überlebt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen besuchen Sie den Apollonia Archäologischen Park mit der St. Mary Kirche. Weiterfahrt nach Durres. Ein vorletztes Mal genießen Sie gemeinsam in der Gruppe ein Abendessen in einem Restaurant. (F, M, A)

Tag 8Von Durres nach Tirana

Auch Durres, die wichtigste Hafenstadt Albaniens, hat antike Wurzeln – auch wenn man das Amphitheater, das einst 15.000 Menschen Platz bot, erst zufällig bei Bauarbeiten 1966 entdeckte. Sie besuchen die Ruinen des romanischen Forums und das Archeologische Museum. Sie genießen im Anschluss eine kleine Pause in Durres, bevor Sie die Weiterfahrt nach Tirana antreten. In Tirana erleben Sie eine Stadtrundfahrt und den Besuch der Bunk’Art. Mitten unter der Stadt liegt ein recht beachtlicher Bunker, der schön aufbereitet wurde. Am Abend gemeinsames Abendessen im Restaurant. (F, A)

Tag 9Heimreise

Ereignisreiche Tage liegen hinter Ihnen. Transfer zum Flughafen und Rück flug nach Hamburg. (F)

Leistungen

01. Oktober - 09. Oktober 2019

Inklusivleistungen pro Person

Paketpreis pro Person
Transfer ab/bis Haustür zum Flughafen-
Hamburg ab/bis Festland (ab/bis
Meckl.-Vorp. zzgl. EUR 115 pro Person)
inkl.
Flug ab/bis Hamburg (Umsteigeverbindung) inkl.
Luftverkehrssteuer, Flughafen-und
Flugsicherheitsgebühren (Stand
03/2019)
inkl.
Alle Transfers am An- und Abreisetag inkl.
8 Hotelübernachtungen (Bad oder
Dusche/WC)
inkl.
8x Frühstück, 3x Mittagessen, 8x
Abendessen
inkl.
Reiseverlauf lt. Ausschreibung inkl.
Alle Eintrittsgelder inkl.
Durchgehend deutschsprachige
Reiseleitung während der gesamten
Reise
inkl.
1 Reiseführer pro Zimmer inkl.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.395,- €
Einzelzimmerzuschlag 200,- €
Fotos