58. La Biennale di Venezia

Preis
ab1.699,- € p.P.
Preis
ab1.699,- € p.P.
Vor -und Nachname*
E-Mail Adresse*
Telefon*
Anzahl an Personen*
Gewünschter Reisezeitraum*
Meine Frage zur Reise*
zur Wunschliste hinzufügen

Elemente zur Wunschliste hinzufügen benötigt einen Account.

2

Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen ist:

Jessica Stolle
Jessica Stolle
0800-2050 7105
Email

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Leserreisen

abonnieren

zurück zur Übersicht

4 Tage
Termine: 24.10. - 27.10.2019
Hamburg
Hamburg

Reisehighlights

  • Eintrittskarten für 2 Tage für die Biennale inkl. Führung
  • Flug ab/bis Hamburg mit Lufthansa 
  • 3 Nächte im 4-Sterne Hotel in Venedig inkl. Frühstück & 1x 3-Gang Abendessen
Reiseinformationen

Reiseveranstalter

58. La Biennale di Venezia
Die Biennale Venedig ist die älteste und berühmteste internationale Kunstausstellung der Welt. Sie fand zum ersten Mal 1895 unter dem Namen „1. Internationale Kunstausstellung der Stadt Venedig“ im Palazzo delle Esposizione statt, der speziell für diesen Anlass in den Giardini di Castello errichtet wurde. Die Bezeichnung „Biennale“ bedeutet auf Italienisch „alle zwei Jahre“ und wurde später zu einem allgemeinen Begriff für regelmäßig ausgerichtete internationale Kunstausstellungen in aller Welt.

Neben der zentralen internationalen Ausstellung, konzipiert von einem künstlerischen Leiter, sind in Venedig nationale Länderpräsentationen nach wie vor ein wesentlicher Bereich. Während diese Form der Präsentation auf anderen Kunstausstellungen aufgegeben wurde, sind in Venedig in den letzten Jahren sogar weitere nationale Pavillons hinzugekommen. Hauptschauplatz der Biennale sind die Giardini im Stadtteil Castello, wo sich 28 Länder in Pavillons präsentieren. Mehrere dutzend andere Staaten, die auf diesem Areal keinen eigenen Pavillon erbaut haben, stellen während der Biennale in über dem gesamten Stadtgebiet verstreuten, angemieteten Räumlichkeiten aus. Unabhängig von den Länderrepräsentationen gibt es im Arsenale eine durch Kuratoren zusammengestellte Themenausstellung. 

Die Biennale Venedig 2019 ist die 58. Internationale Kunstausstellung und findet vom 11. Mai bis 24. November 2019 statt. Die künstlerische Leitung hat Ralph Rugoff, der seit 2006 Direktor der Hayward Gallery of London ist. Rugoff war künstlerischer Leiter der XIII. Biennale de Lyon im Jahr 2015 mit dem Titel La vie moderne. Zwischen 1985 und 2002 schrieb er Kunstund Kulturkritik für zahlreiche Zeitschriften. Die Kuratorin des deutschen Pavillons ist Franciska Zólyom, die eine ungarische Kunsthistorikerin und Ausstellungskuratorin und seit 2012 Direktorin der Galerie für Zeitgenössische Kunst in Leipzig ist.

 

Ihr Hotel
Hotel Giorgione ****
Das Giorgione Hotel liegt im Viertel Cannaregio und befindet sich 15 Gehminuten vom Markusplatz und dem Dogenpalast entfernt. Das 4 Sterne Hotel Giorgione ist im klassischen Stil mit antiken Möbeln und venezianischem Innendekor eingerichtet. Die eleganten Zimmer sind mit kostbaren Stoffen und Kronleuchtern aus Muranoglas ausgestattet. Es gibt einen schönen Innenhof mit Pool, einen Whirlpool und ein Solarium. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei.
Entfernung zum Markusplatz zu Fuß etwa 15 Gehminuten.
Entfernung zur Biennale Giardini zu Fuß etwa 2,5 km.

Flugzeiten
Hinflug am 24.10.2019
Hamburg – München ab 09.45 Uhr an 11.00 Uhr
München – Venedig ab 11.55 Uhr an 12.55 Uhr
Rückflug am 27.10.2019
Venedig – Frankfurt ab 14.45 Uhr an 16.10 Uhr
Frankfurt – Hamburg ab 17.00 Uhr an 18.05 Uhr

Flugzeiten vorbehaltlich Änderung durch die Airline.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Copyright: Pixabay

Reiseverlauf

Tag 1Donnerstag, 24. Oktober 2019

Individuelle Anreise zum Flughafen Hamburg. Flug mit Lufthansa ab Hamburg nach Venedig. Am Flughafen werden Sie bereits von Ihrer Deutschsprachigen Assistenz empfangen, die Sie zum Hotel geleitet. Gemeinsamer Transfer im privaten Wassertaxi (Größe bis 8 Personen und max. 8 Gepäckstücke) zum Hotel Giorgione, ohne Gepäckservice. Welcome Drink bei Ankunft im Hotel und Check-in. Am Nachmittag erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang durch Venedig. Dabei bewundern Sie bei dem zirka 2-stündigen Spaziergang die Highlights der Stadt: Durch Venedigs Gassen kommen Sie vorbei am Canale Grande, an der Rialtobrücke mit ihren bunten Geschäften, dem lebendigen Markusplatz mit dem angrenzenden Dogenpalast und Glockenturm (Außenbesichtigung). Unterwegs sehen Sie immer wieder kleine und große Kanäle, Gondolieri, versteckte Plätze und steil aus dem Wasser herausragende Paläste. Am Abend genießen Sie ein 3-Gang-Dinner inkl. Wein und Wasser im Restaurant des Hotels.

Tag 2Freitag, 25. Oktober 2019

Frühstück im Hotel. Am Vormittag individuelle Fahrt zur Biennale Ausstellung – eine Assistenz zeigt Ihnen den Weg zur Anlegestelle. Wir haben Vaporetto Tickets für Sie reserviert, die Sie für die Fahrt selbstverständlich benutzen können. Bei einer dreistündigen Führung mit einem qualifizierten, deutschsprachigen Guide werden Ihnen die Highlights der Ausstellung gezeigt und besprochen. Sie können selbst wählen, ob Sie zunächst die Pavillons im Giardini besuchen oder im Arsenal. Der Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben Gelegenheit, die Biennale Ausstellung individuell weiter zu besichtigen oder Sie entdecken Ihre Lieblingsplätze in der Lagunenstadt. Optional und gegen Aufpreis buchen wir gerne Eintrittskarten für die Opernaufführung von „La Traviata“ im Gran Teatro la Fenice, Aufführungsbeginn ist um 19.00 Uhr. Individuelle Rückkehr ins Hotel.

Tag 3Samstag, 26. Oktober 2019

Frühstück im Hotel. Am Vormittag individuelle Fahrt zur Biennale Ausstellung – eine Assistenz zeigt Ihnen den Weg zur
Anlegestelle. Der Besuch wird auf dem zweiten Teil der Ausstellungen fortgesetzt, je nachdem, ob Sie am ersten Tag die Pavillons im Giardini oder im Arsenal besucht haben. Auch heute erleben Sie eine dreistündige Führung mit einem qualifizierten, deutschsprachigen Guide. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Individuelle Rückkehr ins Hotel.

Tag 4Sonntag, 27. Oktober 2019

Frühstück im Hotel. Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am späten Vormittag Transfer im privaten Wassertaxi (für bis zu 8 Personen und max. 8 Gepäckstücke) vom Hotel zum Flughafen, ohne Gepäckservice. Flug nach Hamburg mit Lufthansa und individuelle Heimreise.

Leistungen

24. Oktober - 27. Oktober 2019

Inklusivleistungen pro Person

Paketpreis bei Doppelbelegung 1.699,- €
Flug mit Lufthansa ab/bis Hamburg über München bzw. Frankfurt nach/von Venedig
in der Economy Class inkl. 1
Gepäckstück à 23 kg
inkl.
3 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel
Giorgione im Doppelzimmer inkl.
Frühstück und inkl. Venedig City Tax
inkl.
Flughafentransfers im privaten Wassertaxi
und deutschsprachige Flughafenassistenz
in Venedig
inkl.
2 Tage Vaporetto Card inkl.
Örtliche deutschsprachige Assistenz zu
den beiden Vaporetto Fahrten zur Biennale
inkl.
Eintrittskarten für 2 Tage für die Biennale
(Giardini und Arsenal)
inkl.
2 x Führung auf der Biennale durch einen
qualifizierten Guide (jeweils ca. 3 h)
inkl.
1 x Abendessen (3-Gang-Dinner inkl.
Wein und Wasser) im Hotel
inkl.
Geführter Highlight-Stadtrundgang in
Venedig (ca. 2 Stunden, ohne Eintritte)
inkl.

Preis pro Person 1.699,- €

Exklusivleistungen pro Person

Einzelzimmerzuschlag 395,- €
Eintrittskarte für "La Traviata" im Gran
Teatro la Fenice am 25.10.2019
Bester Sitzplatz im Parkett:
ab 205 ,- €

Fotos